15. Jahrgang Nr. 7

24. Juli 2015 | 8. Aw 5775

Informationsblatt des Zentralrats der Juden in Deutschland - in deutsch und russisch
  • Ein Meilenstein

    Die Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel war für die jüdische Welt wie für die Juden in der Bundesrepublik von großer Bedeutung
  • Seite 2

    Hoher Gast

    Bundespräsident Joachim Gauck hielt in Heidelberg eine Rede über Martin Buber und besuchte die Hochschule für Jüdische Studien
  • Seite 3

    Neuer Status

    Die Union progressiver Juden gab Zuerkennung der Körperschaftsrechte bekannt / 21. Jahrestagung in Berlin
  • Der Prozess

    Tel Aviver Gericht spricht Manuskripte von Franz Kafkas Werken der israelischen Nationalbibliothek zu
  • Seite 4

    Dreifaches Jubiläum

    Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern hat Grund zum Feiern
  • Seite 5

    Meisterübersetzung behutsam angepasst

    Das Abraham Geiger Kolleg und der Herder-Verlag stellten eine revidierte Ausgabe der berühmten deutschen Tora-Übersetzung von Ludwig Philippson vor
  • Seite 6

    Lieben und Tun

    Liebe zu Gott und Nächstenliebe im Judentum / Gespräch mit Rabbiner Jonah Sievers
  • Seite 7

    Musikalischer Dialog

    Professor Jascha Nemtsov beschäftigt sich mit jüdischen Einflüssen in der russischen Musikkultur
  • Seite 8

    Gehorsam

    Eine Sonderausstellung des Jüdischen Museums Berlin macht die Geschichte von der Opferung Isaaks zum Ausgangspunkt einer künstlerischen Betrachtung