14.05.2008

Mendelssohn Players

musikalisches Rahmenprogramm zum Festakt

Die Mendelssohn Players sind eine Gruppe in Deutschland lebender israelischer Musiker. Einige haben Positionen in deutschen Orchestern, andere können beachtliche Solo- und Kammermusik-Karrieren vorweisen. Dieses hochrangige Ensemble wird seit seiner Gründung 2003 von Maestro Lior Shambadal, dem Chefdirigenten der Berliner Symphoniker, geleitet.

Das Repertoire der Mendelssohn Players basiert neben den Streichsymphonien Mendelssohns auf dem gesamten Kanon europäisch-klassischer Musik. Durch Kompositionsaufträge soll eine Brücke zur aktuellen Musikkultur gebaut werden. Außerdem sehen die Mendelssohn Players ihre Aufgabe darin, die Musik vergessener Komponisten und verloren gegangene Musiktraditionen, die beispielsweise im Berlin der 20er Jahre durch deutsche und russische Komponisten aufgeblüht waren, wieder zu beleben.