11.09.2006

Malcolm Mattitiani

Pressefoto zum download

Malcolm Mattitiani
Südafrika
35 Jahre, verheiratet

Stipendium: Temple Israel of Cape Town

Wissenschaftliche Abschlussarbeit am Abraham-Geiger-Kolleg:
The Rabbinic Attitude to Intermarriage as Reflected in Midrashic Literature

Malcolm Mattitiani absolvierte nach der Hochschulreife in Kapstadt das „Mechinah“-Programm an der Hebrew University in Jerusalem. An der University of South Africa studierte er von 1993 bis 1996 Judaistik und Hebräisch. Sein Studium schloss er mit einem B.A. ab. Darauf folgte ein B.A. Honours in Hebräischer Bibel und „Dead Sea Scrolls“ an der University of Cape Town sowie der M.A. in Jüdischen Studien. Am Abraham Geiger Kolleg wurde er im Wintersemester 2001/2002 zugelassen. Seine Praktika absolvierte er in der Manchester Reform Synagogue (GB) sowie der Northwood & Pinner Liberal Synagogue (GB). Herr Mattitiani wird nach seiner Ordination als Rabbiner der liberalen Temple of Israel Gemeinde in Kapstadt.