01.06.2006

Protestkundgebung in Nürnberg

Sonntag, den 11. Juni 2006, 15.00 Uhr, am Jakobsplatz

Die atomare Aufrüstung des iranischen Regimes bedroht Europa, Israel und die gesamte freie westliche Welt. Schon heute verfügt Iran über Raketen, die Europa in ein Inferno verwandeln können. An seinen mörderischen Absichten lässt Ahmadinedschad keinen Zweifel.

Mit der Protestkundgebung setzen wir eindeutige Signale:

  • Diplomatische Beziehungen zu einem Land, das den Holocaust leugnet, sind nicht hinnehmbar. Dies ist ein Straftatbestand.

  • Die neue Idolfigur der Rechtsextremen und Neonazis muss bekämpft werden.

  • Das iranische Regime soll wissen, dass Gesellschaft und Politik in Deutschland auf die unfassbaren Aggressionen gegen Israel mit Entsetzen und Abscheu reagieren und die Zerstörungswut gegen Israel nicht zulassen wird.

Wir rufen alle Demokraten auf, sich mit Israel zu solidarisieren und gegen Antisemitismus ihr Gesicht zu zeigen. Nehmen Sie an der Protestkundgebung teil. Europas Demokratie, Freiheit und Frieden werden in Israel verteidigt.

Es sprechen :

Arno Hamburger, Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg, Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Innenminister, Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Claudia Roth, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dr. Michel Friedman, Vorsitzender Keren Hayesod Vereinigte Israel Aktion e.V.

Der Erfolg dieser Demonstration hängt von JEDEM ab. Bitte organisiert in euren Städten weitere Teilnehmer.

Organisierte Busreisen der Gemeinden u. Organisationen müssen bei der Israelitischen Kultusgemeinde Nürnberg, Fax (0911) 562 51 01, bis zum 7.06.06 angemeldet werden.

Abfahrt der Busse von München nach Nürnberg am 11. Juni um 12.00 Uhr an der Elisenstraße am Alten Botanischen Garten (gegenüber Justizpalast - Nähe Karlsplatz-Stachus).

www.keren-hayesod.de

Veranstalter: Keren Hayesod Deutschland Vereinigte Israel Aktion e.V. · Israelitische Kultusgemeinde Nürnberg · · Israelitische Kultusgemeinde München · ILI - I like Israel e.V. · B´nai B´rith · Honestly Concerned · Deutsch-Israelische Gesellschaft - DIG München · AmEchad n.r.V. · Jüdischer Turn- u. Sportverein Makkabi Deutschland · Zionistische Organisation in Deutschland - Z.O.D.