Projektentwicklung und Projektmanagement - Von der Idee bis zum Sachbericht

11. – 12. Juli 2017, Seminar für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Berlin

Jüdische Gemeinden müssen – ebenso wie andere öffentliche Institutionen – innovative Finanzierungsmöglichkeiten entwickeln, um zukunftsfähig zu bleiben. Ein professionelles Projektmanagement eröffnet Jüdischen Gemeinden vielfältige Möglichkeiten, ihr Angebotsspektrum zu erweitern und auf spezifische Bedarfe zuzuschneiden.
In diesem Seminar werden wir die Grundlagen des Projektmanagements vertiefen und neben dem Ideenaustausch zu möglichen Projekten einer Gemeinde, die sachlichen, rechnerischen und rechtlichen Voraussetzungen einer Projektentwicklung erarbeiten. Die Teilnehmer erhalten konkrete Anleitungen zur Umsetzung von Projektideen, zum Aufspüren von Finanzierungsmöglichkeiten sowie zur Entwicklung einer Projektkonzeption. Die Antragstellung, die Erstellung eines Sachberichts und die regelkonforme Projektabrechnung gehören ebenso zu den Seminarinhalten.