16. Jahrgang Nr. 8 / 26. August 2016 | 22. Aw 5776

Treffpunkt Berlin

Im Dezember findet der Gemeindetag des Zentralrats statt

Vom 8. bis 12. Dezember findet in Berlin der vom Zentralrat der Juden in Deutschland veranstaltete Gemeindetag statt. Unter dem Motto „Ein Dach, eine Familie – One people, one community“ stehen diesmal familienbezogene Themen im Mittelpunkt. Wie Zentralratspräsident Dr. Josef Schuster erklärte, werden bei dem Gemeindetag auch Themen aus dem Leben der jüdischen Gemeinden in besonderem Maße aufgegriffen. Die Teilnehmer erhalten dabei die Möglichkeit, in kleineren Gruppen neue Ideen für die Gemeindearbeit zu erarbeiten. Darüber hinaus wird in zahlreichen Workshops und Podiumsdiskussionen eine breite Themenpalette angeboten.
Auf Grundlage der Erfahrungen vom letzten Gemeindetag 2013 soll das große Teilnehmerinteresse an Stadtführungen und sportlichen Aktivitäten berücksichtigt werden. Außerdem ist ein attraktiver Unterhaltungsteil geplant. So wurde für den Galaabend nach Schabbat-Ausgang die bekannte Showband „Festival Mibely“ mit ihrer Musik- und Tanzshow engagiert. Indessen ist der Gemeindetag nicht als eine Aneinanderreihung von Veranstaltungen und Unterhaltungsprogrammen, sondern vor allem auch als ein Forum für Begegnungen, Gespräche und für den Erfahrungsaustausch von Gemeindemitgliedern aus ganz Deutschland gedacht.
Im Juni 2012 hatte der Zentralrat die Institution des Gemeindetages nach längerer Pause wiederbelebt und das bundesweite Treffen für die Gemeindemitglieder in Hamburg durchgeführt. Der durchschlagende Erfolg und die positive Resonanz seitens der damals rund 240 Teilnehmer bestätigten den Zentralrat in seinem Entschluss, die Tradition des Gemeindetages häufiger zu pflegen. Der nächste Gemeindetag fand im November 2013 in Berlin unter dem Motto „Unsere jüdische Zukunft ist jetzt“ statt – und zwar mit rund 800 Teilnehmern.
Am Gemeindetag kann jedes Mitglied einer dem Zentralrat der Juden in Deutschland angeschlossenen jüdischen Gemeinde teilnehmen. Die Anmeldung ist online über die Website des Gemeindetages möglich: www.gemeindetag-2016.de.

zu