12. Jahrgang Nr. 5 / 31. Mai 2012 | 10. Siwan 5772

Botschafter zu Gast

Am Sonntag, 13. Mai 2012, war der neue israelische Botschafter in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman, Gast bei einer Sitzung des Direktoriums des Zentralrats der Juden in Deutschland in Frankfurt am Main. Es war das erste Treffen des neuen Botschafters mit dem Direktorium. Kernthemen des etwa zweistündigen Gesprächs waren Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen dem Zen­tralrat und Israel sowie gemeinsame Interessen. Zentralratspräsident Dr. Dieter Graumann, der bei der Zusammenkunft den Vorsitz führte, betonte die Bedeutung, die der Unterstützung Israels durch die jüdische Gemeinschaft zukomme. „Wir stehen an der Seite Israels und seiner Menschen. Dies haben wir immer wieder gezeigt und wir werden es auch weiterhin tun“, erklärte Dr. Graumann.
Botschafter Hadas-Handelsman unterstrich ebenfalls die hohe Relevanz der jüdischen Gemeinden für Israel. „Wir wissen“, erklärte er, „wie sehr ihr alle uns unterstützt.“ Ein wichtiger Teil der Botschaftsarbeit sei deshalb der regelmäßige Austausch mit den einzelnen Gemeinden, der nun bundesweit intensiviert werden soll. zu