9. Jahrgang Nr. 1 / 30. Januar 2009 - 5. Schwat 5769

Max Bohrer wird neuer Rabbiner in Aachen

Die Jüdische Gemeinde Aachen hat wieder einen Rabbiner. Nach intensiver Suche hat die Gemeinde für Max Mordechai Bohrer votiert. Der 52-Jährige war bis Ende des Jahres Landesrabbiner in Bremen. Er ist verheiratet und hat drei Söhne. Bohrer tritt die Nachfolge von Yaron Engelmeyer an, der seit September 2008 in Köln tätig ist. Die jüdische Gemeinde in Aachen hat rund 1500 Mitglieder. hud