4. Jahrgang Nr. 10 / 29. Okotober 2004 - 14. Cheschwan 5765

Kulturelle Highlights im November

Die Palette der Kulturveranstaltungen reicht auch im November von klassischem Gesang über heitere Lieder bis hin zu Chansons der Zwanziger und Dreißiger Jahre. Die in Israel geborene und Amerika ausgebildete Sopranistin Mimi Sheffer steht zweifelsfrei für hochkarätige synagogale Gesänge und Operngesang. Mit ihrem Programm „Aus Oper und Synagoge“ schlägt sie eine Brücke zwischen der Welt der Oper und Chasanut. Die beiden aus der Ukraine stammenden Musiker Vladimir Korobov und Lidiya Naumova bezaubern allein durch ihre ungewöhnliche Instrumentenauswahl – Gitarre und Violine. Im Zentrum ihres Programms stehen jüdische Komponisten. Ganz auf Unterhaltung setzt dagegen das Operetten-Talent Efim Katsirov, der sich auf russiche, jüdische und deutsche Lieder konzentriert.