6. Jahrgang Nr. 6 / 30. Juni 2006 - 4. Tamus 5766

Nachrichten

Evangelische Kirche wird Synagoge für liberale Juden

Die evangelische Gustav-Adolf-Kirche in Hannover soll zu einer Synagoge mit Gemeindezentrum, Zentrum für jüdische Studien, Kultur und gesellschaftlichen Dialog umgebaut werden. Außerdem sollen dort künftig die Union Progressiver Juden und die Liberale Jüdische Gemeinde Hannover ihren Sitz haben. Bereits im Februar war bekannt geworden, dass die Jüdische Gemeinde in Bielefeld Kaufinteresse an der dortigen Paul-Gerhardt-Kirche hat.
zu

"Mauer der Gerechten" in Paris eingeweiht

Der französische Premierminister Dominique de Villepin und Israels Ministerpräsident Ehud Olmert haben in Paris eine "Mauer der Gerechten" eingeweiht. Darauf sind die Namen von 2693 Franzosen verzeichnet, die während der nationalsozialistischen Besetzung Juden geschützt und gerettet haben. Die rund 30 Meter lange Mauer besteht aus 37 Bronzetafeln. Sie ist am Memorial der Shoah angebracht, das seit 2005 an die Judenvernichtung erinnert.
KNA